Ein Klassenzimmer mit Schülern

Die Tageszeitung kennenlernen mit “Klasse!”

Unsere Region lebt von gut ausgebildetem Nachwuchs. Bereits junge Menschen sollten daher Zeitung lesen und Interesse dafür entwickeln, was in der Welt und in der nahen Umgebung passiert. Genau aus diesem Grund setzen wir uns dafür ein, Kindern und Jugendlichen das Nachrichtenmedium Tageszeitung in der Schule nahezubringen. Dabei soll der allgemeine Umgang mit der Berichterstattung klassischer Medien in digitaler Form gefördert werden. Und das Beste daran: Sie erhalten den umfassenden Zugang zu unseren digitalen Produkten, sprich das E-Paper, unser Nachrichtenportal noz.de und unsere Apps noz News und noz Premium während des Projektzeitraums kostenlos! LehrerInnen von jüngeren SchülerInnen (6-12 Jahre) bieten wir zudem an, unsere KiWi-Kinderzeitung kostenlos hinzu zu buchen. Diese erhalten Sie während des Projektzeitraums dann jeweils einmal als Klassensatz im Dezember und Januar.
  • Kostenloser Zugang zur Tageszeitung (digital)
  • Professionell ausgearbeitetes Unterrichtsmaterial
  • Einblicke in die Arbeit der Redakteure
  • Führung durch das NOZ Druckzentrum
  • Die KiWi-Kinderzeitung für Grundschulen und junge SchülerInnen (empfohlen 6-12 Jahre) kostenlos hinzubuchbar!

Die digitalen Produkte der Tageszeitung haben, vor allem für junge Menschen, viele Vorteile, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, das Projekt nur noch ausschließlich digital anzubieten.

  • Themenbereiche, die speziell auf junge LeserInnen ausgerichtet sind: KiWi für Kinder im Alter von 6-12 Jahren (auch außerhalb des Projektzeitraums kostenlos nutzbar) und  #neo für Jugendliche. 
  • Im Falle von Home Schooling auch zu Hause von den SchülerInnen nutzbar.
  • Unsere digitalen Produkte, vor allem die Smartphone App noz News, sind auch optimal für unterwegs und in der Freizeit der SchülerInnen nutzbar.
  • Speichern, Drucken und Markieren von Artikeln aus dem E-Paper.
  • Junge Menschen informieren sich heutzutage überwiegend digital. Wir wollen uns ihren Gewohnheiten anpassen und ihnen in ihrer Welt begegnen. So bekommen SchülerInnen ein Gespür dafür, wie Nachrichten digital seriös aufbereitet sein können.
  • Zugang zum umfangreichen Archiv und somit auch Zugriff auf ältere Ausgaben.

Uns ist natürlich bewusst, dass unsere digitalen Produkte für viele LehrerInnen auch Neuland sind. Doch wir lassen Sie während des Projektzeitraums nicht allein! Wir werden die Durchgänge mit informativen Newslettern, Erklärvideos und Anleitungen zu allen wichtigen Funktionen begleiten und stehen Ihnen natürlich auch jederzeit für Fragen zur Verfügung. Insgesamt werden wir also das Klasse! Projekt in der digitalen Form verstärkt betreuen.

Die KiWi-Kinderzeitung ist unsere gedruckte Zeitung für Kinder im Alter von 6-12 Jahren und erscheint 1 x monatlich an jedem ersten Freitag im Monat. Sie hat ein kleineres Format, weniger Umfang und beinhaltet kindgerechte Artikel, um Kindern Wissen und die Freude am Lesen spielerisch zu vermitteln. So verfügt sie über verschiedene widerkehrende Rubriken, die farblich gekennzeichnet sind. Der größte Bereich „Die Welt verstehen“ vermittelt den jungen LeserInnen – auf kindergerechte Art – Nachrichten aus Politik und Weltgeschehen. Einen besonderen Wert legen wir auf die Interaktion mit den jungen LeserInnen. Die Kinder haben die Möglichkeit, selbst in der Zeitung zu erscheinen oder Fragen an die Redakteure zu stellen. Eine Rätsel-Seite, ein Comic und viele Witze sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Die Lokalteile für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie das Emsland dokumentieren das Geschehen der Region aus Kinderaugen.

Die KiWi-Kinderzeitung stellt für junge SchülerInnen die optimale Ergänzung zum digitalen Klasse! Projekt dar, weshalb wir LehrerInnen empfehlen, diese Option kostenlos hinzu zu buchen. Sie erhalten dann 1 x monatlich jeweils im Dezember und Januar einen Klassensatz der KiWi-Kinderzeitung.

Mehr Informationen zur KiWi-Kinderzeitung finden Sie hier.

KLASSE! ist ein multimediales medienpädagogisches Projekt für alle Schulen in unserem Verbreitungsgebiet. Neben dem freien Zugang zu digitalen, nachrichtlichen Produkten stellt das Projekt digitale Unterrichtsmaterialien bereit.

Wir stellen den Projektklassen folgende Medien kostenlos zur Verfügung:
  • Zugang zu unseren digitalen Angeboten. Dieses beinhaltet das E-Paper, unser Nachrichtenportal noz.de, unsere Apps noz News und noz Premium.

Nachdem sich Klassen für das Projekt angemeldet haben, bekommen sie unser umfangreiches Unterrichtsmaterial digital zur Verfügung gestellt. Dieses erleichtert mit spielerischen Elementen den Einstieg in verschiedene Thematiken unterschiedlicher Unterrichtsfächer.

Wir unterscheiden im Projekt nach verschiedenen Schulformen und Jahrgangsstufen, um den Klassen bestmögliches Projektmaterial zur Verfügung stellen zu können:
  • Förderschule
  • Klasse 3 und 4
  • Klassen 5 und 6
  • Klassen 7 bis 12

  • Tageszeitung (Digital)
  • Lehrmaterial (zum digitalen Download)
  • Redakteursbesuche auf Wunsch

Sie sind Lehrkraft an einer Grund- oder weiterführenden Schule (gern auch Berufsschule oder Förderzentrum) und möchten Ihre SchülerInnen im Unterricht an die Zeitung heranführen? Sie dazu ermuntern, Ideen zu entwickeln, Texte zu schreiben und eigenständig zu recherchieren? Wir bieten Ihnen mit unserem Bildungsprojekt Klasse! die Gelegenheit dazu. Machen Sie mit Ihren SchülerInnen im Alter von 6 bis 18 Jahren im Frühjahr oder Herbst für zwei Monate mit! Anmelden können Sie sich online – ganz bequem und unkompliziert.
Wir stellen Ihnen zur Klassenstufe passendes Unterrichtsmaterial bereit, sowie jedem Schüler einen Zugang zu all unseren digitalen Produkten (auch während der Ferien im Projektzeitraum). Ein regelmäßiger Online-Newsletter mit Tipps und Vorschlägen rund um die digitale Tageszeitung führt Sie durch das Projekt.

Sie erhalten zwei Monate lang Zugang zu unseren digitalen Produkten, sowie fächerübergreifendes Lernmaterial für alle Altersstufen online. Ebenso erhalten Sie tagesaktuelle Arbeitsbögen zu viel diskutierten Themen für den Unterrichtseinsatz. Regelmäßige Newsletter versorgen Sie mit Neuigkeiten zum Projekt und hilfreichen Hinweisen zu Vorteilen und Funktionen unserer digitalen Produkte.
Sie können nach Terminabsprache mit Ihrer Klasse kostenlos das Druckzentrum der NOZ besichtigen oder auf Wunsch Kontakt zu einem Lokalredakteur vor Ort aufnehmen.
Wenn Sie die Tageszeitung unterrichtsbegleitend als zusätzliche Informationsquelle nutzen möchten, lässt sie sich fast ohne zusätzlichen Zeitaufwand in den Rahmenplan des Schulunterrichts integrieren: etwa wenn Sie im Heimat- und Sachkundeunterricht die Heimatgemeinde der SchülerInnen oder im Deutschunterricht unterschiedliche Textformen besprechen. Bevor die SchülerInnen beginnen, die Berichterstattung zu bestimmten Themen zu verfolgen und auszuwerten, sollten Sie allerdings einige Unterrichtseinheiten zur Orientierung in der Zeitung und eventuell auch zu Zeitungs- bzw. Medienkunde einplanen.
Mehr Zeit benötigen Sie, wenn Sie das Medium Zeitung selbst zum Thema des Unterrichts machen, mit den SchülerInnen recherchieren und Beiträge schreiben wollen. Falls Ihre SchülerInnen eigene Beiträge für die Zeitung schreiben möchten, benötigen Sie für die Recherche etwa zwei bis drei Unterrichtsstunden. Im Internet, in Bibliotheken, im Archiv der NOZ und durch Befragungen sammeln die SchülerInnen Informationen über das gewählte Thema.

Unser Winterzeitraum findet vom 14.11.2022 - 13.01.2023 statt.

Auch im Frühjahr 2023 wird es wieder einen Projektzeitraum geben, den genauen Termin werden wir noch bekanntgeben.

Das Projekt findet immer zwei mal im Jahr für eine Dauer von 2 Monaten statt. Der Frühjahrzeitraum beläuft sich meistens auf die Monate März bis Mai, der Winterzeitraum geht von November bis Januar.

Unser umfangreiches Unterrichtsmaterial finden Sie hier.

Sie können beliebig oft am Projekt Klasse! teilnehmen. Auch während eines Schuljahrs gibt es keine Beschränkungen, sodass Sie sich sehr gerne für beide Projektzeiträume im Schuljahr anmelden können, wenn Sie möchten.

In jedem Schuljahr gibt es immer zwei Projektzeiträume, einmal im Winter (November bis Januar) und im Frühjahr (März bis Mai). Die genauen Termine geben wir frühzeitig bekannt.  Die Teilnahme ist nicht auf einen Projektzeitraum im Schuljahr begrenzt! Gerne können Sie sich für beide Projektzeiträume anmelden, wenn Sie dies gerne möchten.

Aktuell läuft das Projekt vom 14.11.2022 bis zum 13.01.2023. 

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail über leserservice@noz.de, wir melden uns umgehend zurück.